AGB

Teilnahme an Seminaren, Konferenzen und Kongressen

Die Teilnahmegebühr pro Person wird zuzüglich 20 % MwSt. zur Verrechnung gebracht. Sie umfasst die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung, die Verpflegung (soweit vorgesehen) sowie die Dokumentationsunterlagen (vorbehaltlich als Download).

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten KundInnen eine Anmeldebestätigung per E-Mail und eine Rechnung per Post, zahlbar bis 14 Tage nach Erhalt ohne jeglichen Abzug. Einlass kann nur gewährt werden, wenn die Zahlung vorher bei Corporate Health Consulting eingetroffen ist oder am Veranstaltungstag schlüssig nachgewiesen werden kann.

Eine allfällige Stornierung muss ausnahmslos schriftlich (per Post oder per E-Mail) erfolgen. Langt die Stornierung mindestens 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn ein, so wird der Teilnahmebetrag zur Gänze refundiert. Bei Stornierung bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn wird der halbe Teilnahmebetrag refundiert. Bei Nichterscheinen oder Stornierung innerhalb von 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn besteht keinerlei Anspruch auf Rückzahlung. Bei Verhinderung der Teilnahme kann jedoch eine beliebige Ersatzperson aus demselben Unternehmen die Teilnahme in Anspruch nehmen.

Programmänderungen, Verschiebungen oder Absagen behält sich Corporate Health Consulting vor. Druckfehler und Irrtümer bieten keinerlei Ansprüche.

Betreute Veranstaltungen Dritter

Bei von Corporate Health Consulting betreuten Veranstaltungen Dritter wird der Leistungsumfang zusammen mit den KundInnen definiert. Gemeinsam werden Inhalt und das Veranstaltungskonzept der jeweiligen Veranstaltung gestaltet.

Datenschutz

Mit der Anmeldung erteilt der Kunde/die Kundin seine Zustimmung zur Übermittlung von Informationsmaterial per Fax und E-Mail bzw. für Marketingzwecke unserer Partner. Die Daten werden nur für Abrechnungszwecke, Statistik, Vertrieb, Marketing sowie zur Vorbereitung der Veranstaltung und im Zuge der Recherche für neue Themen verwendet. Corporate Health Consulting behält sich vor, Fotos bzw. Videoaufnahmen von den Veranstaltungen für Werbezwecke zu verwenden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden (office@corporate-health-consulting.com).

Foto und Video

Auf Corporate Health Consulting-Veranstaltungen darf nur mit schriftlicher Erlaubnis gefilmt werden. Corporate Health Consulting behält sich vor, selbst auf seinen Veranstaltungen Videomitschnitte und Fotos zu machen und diese weiterzuverwenden. Sollten TeilnehmerInnen nicht damit einverstanden sein, fotografiert oder gefilmt zu werden, so muss dies spätestens bei der Registrierung vor Ort bekannt gegeben werden.